Unser Ziel

Der Verein

Unser Ziel

„Bibelwelten“ ist gemeinsam von evangelischen und katholischen Christen und Christinnen im Landkreis Haßberge in Unterfranken initiiert worden. Im Jahr 2005 haben die beiden katholischen Dekanate Haßfurt und Ebern und das evangelische Dekanat Rügheim den Verein Bibelwelten e.V. gegründet.

Zweck des Vereines ist es, Menschen lebendige, erfahrungsbezogene und ganzheitliche Zugänge zur Bibel und ihren Glaubensaussagen zu erschließen. Der Verein verwirklicht dies durch zahlreiche Projekte wie die Jesus-Ausstellung, den alljährlichen Ostergarten, Sonderausstellungen im Bibelturm und weitere Bildungsangebote.

Die Arbeit des Vereines lebt von Menschen, die sich hier ehrenamtlich engagieren und von Hauptamtlichen vor Ort unterstützt werden. Die Angebote finanzieren sich durch Spenden und Zuschüsse.

Die Satzung von Bibelwelten e.V. können Sie hier downloaden.


Der Vorstand

Der aktuelle Vorstand von Bibelwelten e.V. besteht aus:

  • Doris Otminghaus, evangelisch, Pfarrerin (1. Vorsitzende), Haßfurt
  • Doris Wirth, katholisch, Rechtsanwältin (2. Vorsitzende), Prappach
  • Rudi Langer, katholisch, Sozialpädagoge (Kassier), Ebelsbach
  • Sabine Weinbeer, katholisch, Journalistin (Protokollführerin), Oberaurach
  • Stephan Eschenbacher, katholisch, Pfarrer (Beisitzer), Haßfurt
  • Gerhard Winkler, evangelisch,Vermögensberater (Beisitzer), Königsberg i.B.

Mitgliedschaft beantragen

Wir freuen uns sehr über jedes neue Mitglied, das unsere Arbeit unterstützen will. Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit jährlich € 25,–. Unten finden Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft zum Downloaden.

Beitrittserklärung (PDF)